Materialien

Die Materialien unserer Wahl!

Holz, Öl, Stoff – verschiedene Bestandteile und damit auch Materialien sind in unseren Jurten und Zelten zu eiem großen Ganzen verarbeitet. Hier findest du einige Informationen über die Materialien, die wir verwenden.

Beim Bezug aller Baustoffe achten wir darauf, möglchst naturnah und nachhaltig auszuwählen. Dabei beziehen wir folgende Aspekte mit ein, die für uns einen runden und ganzheitlichen nachhaltigen Ansatz ergeben: Grundbestandteile des Materials, Regionalität, Langlebigkeit, Eignugn des Materials zu Nutzung von Jurten und Zelten, Art der Herstellung der einzelen Materialien.

Jurten-Bau-The-Red-Tent-Company-2

Unsere Holz-Wahl: Die Esche

Das meiste, eigentlich alle Holzarbeiten fertigen wir aus Eschen-Holz. Durch die langen Fasern, die dem Holz Stabilität verleihen, eignet sich Eschen-Holz sehr gut für lange Konstruktionen wie Jurten-Stangen, Tipis und andere Zelt-Stangen wie für das Baker-Zelt. Zudem ist Esche sehr flexibel und bricht kaum. Das ist für uns vor allem deswegen wichtig, da wir alle Elemente der Jurten-Gerüste biegen – durch die Methodes des Dampfbiegens. Aufgrund der stabilen und dennoch felxiblen Eigenschaft der Esche, werden auch Bögen oft aus Esche gefertigt.

Lein-Öl

Geölt sind die Stangen mit Lein-Öl. So sind sie vor Regen geschützt. Zudem sind die Stangen super in Stand zu halten, indem du sie von Zeit zu Zeit ölst. Wir empfehlen dir, noch ein paar Mal zu ölen. Vor allem nach den ersten paar Malen, wenn du mit deinem neuen Baker-Zelt unterwegs warst. Dann nochmal nach einer geraumen Zeit. Das erhöht Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer deiner Zelt-Stangen erheblich! Es lohnt sich also! Wenn du sie gut pflegst, wird das Holz immer besser!

Unsere Zelt-Soffe

Wir fertigen unsere Baker-Zelte aus robusten und dadurch aber auch schweren Poly-Bauwoll-Mischgewebe. Das Baker-Zelt ist dadurch KEIN LEICHTES ZELT und lässt sich auch nicht dazu umwandeln. Durch den Stoff ist dein Baker-Zelt dafür langlebig, atmungsaktiv, robust und stabil, feuersicher, wasserdicht und noch viel mehr.

Das Zelt ist sehr robust und widerstandsfähig, sodass du sehr lange deine Freude daran haben wirst, wenn du es korrekter Benutzung und Pflege. Wichtig: Achte bitte immer darauf, dass das Zelt komplett trocken ist, bevor du es für eine längere Zeit einpackst und verstaust!

orientieren sich vor alle am traditionellen Stil Nord-Amerikas. Wir
fertigen Tipis in allmöglichen Größen und Farben her. Gerne fertigen wir
dir dein Tipi auf Wunsch und Maß. Die Tipi-Planen nähen wir aus einem
12oz poly/cotton canvas Mischstoff her. Der Stoff ist wasserdicht,
feuerfest und viel witterungsbeständig. Dadurch haben die Planen
freilich eine längere Nutzungsdauer als eine aus 100% Bauwolle
gefertigte. Mehr über die Materialien, die wir verwenden erfährst du hier.

Wir nutzen für unsere Außenhäute in aller Regel 510g/m2 Baumwoll-Polyester-Mischgewebe, welches gegen Wasser, Fäulnis und flammenhemmend imprägniert ist. Dieses Gewebe ist extrem robust, reißfest, und besitzt wegen des Baumwollanteils eine sehr gute Atmungsaktivität, welche sowohl für das Raumklima als auch um Schimmelbildung vorzubeugen ein sehr wichtiger Faktor ist. Die Außenhaut ist neben dem Holzrahmen der wichtigste Bestadteil der Jurte, sie macht die Jurte in unserem europäischen Klima langfristig nutzbar. Das Design unserer Außenhäute ist in langjähriger Erfahrung ausgereizt. Dies beinhaltet, dass jede einzelne Naht so ausgerichtet ist, um Regen möglichst ungehindert abfließen zu lassen, dass der Wind nirgends durchpfeift, dass die Seitenwände auch bei Bodenkontakt keine Feuchtigkeit hochziehen, und die komplette Jurte schnell und leicht zu montieren und zu demontieren ist. Außerdem gibt es diverse Farben zur Auswahl, die auch nach Wunsch kombiniert werden können.

Je nach Nutzungsabsicht empfehlen wir zusätzliche Extras, wie zusätzliche Isolierung, Fenster, (öffenbare) Acrylglaskuppeln und andere Extras.

Material-The-Red-Tent-Company-2
Material-The-Red-Tent-Company-1